Institutionelles Schutzkonzept (ISK)

Um unseren Gästen, insbesondere Kindern und Jugendlichen aber auch unseren Schutzbefohlenen Mitarbeitenden sichere Räume zu schaffen und um zu verdeutlichen, dass das Wohl von Kindern und Jugendlichen im Karlsheim Kirchähr oberste Priorität hat, wurde dieses Institutionelles Schutzkonzept (ISK) erstellt.

Das Institutionelle Schutzkonzept (ISK) des Karlsheim Kirchähr zur Prävention vor sexualisierter Gewalt können Sie hier einsehen – ISK Karlsheim Kirchähr

Das ISK des Karlsheim Kirchähr wurde am 04.05.2020 auf der Homepage des Bistum Limburg veröffentlich - https://praevention.bistumlimburg.de/beitrag/institutionelle-schutzkonzepte-praevention-vor-sexualisierter-gewalt/

Ansprechpartner/Kontaktdaten

 Geschulte Fachkraft im Karlsheim

  • Gabriele Korbach


Hotline Prävention vor sexualisierter Gewalt des Bistum Limburg

  • Telefonnummer 0151 175 42 390


Beauftragte Personen des Bistum Limburg bei Verdacht des sexuellen Missbrauchs:

  • Hans-Georg Dahl, Telefon: 0172 3005578
  • Dr. Ursula Rieke, Telefon: 0175 4891039

Als Teil des Bistum Limburgs halten wir uns an die Interventionsfahrpläne des Bistums.

Diese sind aufgegliedert in

  1. Grenzverletzungen
  2. Vermutung
  3. Verdacht (Mitteilung durch ein mögliches Opfer)


Weitere Infos finden Sie hier - https://praevention.bistumlimburg.de/.

Stand: Mai 2020