Seifenkistenbau

Im Team wird eine eigene Seifenkiste geplant, gestaltet und gebaut. Nach dem Bau geht es raus auf die Strecke.

Sie konnten ein paar der begehrten Startplätze für das berühmte Bergrennen von Kirchähr ergattern. Doch bevor es an den Start geht müssen erst noch die Rennwagen konstruiert werden. Eingeteilt in mehrere Rennteams geht es am Vormittag ans Bauen der Seifenkisten. Dabei stehen nicht nur die stabile Konstruktion, sondern auch das kreatives Design der Rennwagen im Vordergrund. Nach dem Mittagessen werden die letzten Handgriffe an die Seifenkisten gelegt, bevor sie der Öffentlichkeit präsentiert werden. Zum Abschluss dann das große Rennen. Welches Team wird am Ende auf dem Treppchen stehen?

Kurz zusammengefasst:

  • Buchbar täglich, ab 12 Jahre
  • Dauer: ganztägig
  • Leistungen: pädagogische Anleitung, Baumaterial, Lehrgangsmaterial
  • Preis pro Person*: 21€

Organisation und Durchführung durch unseren Kooperationspartner: Martin Lunz & Team, Weilburg