Jugendbegegnungsstätte
des Bistum Limburg

19.05.2017

Unternehmensberater bauen Spielplatz für das Karlsheim

Im normalen Berufsleben tragen sie Business-Kleidung und beraten große Unternehmen. Doch einmal im Jahr verschreiben sie sich einer ehrenamtlichen, sozialen Tätigkeit und legen im wahrsten Sinne des Wortes Hand an.

Die Deutschland-Abteilung der britischen Unternehmsberatung Baringa Partners LLP war am Donnerstag, 18. Mai 2017 für das Karlsheim in Kirchähr aktiv und hat dort geholfen, einen neuen Spielplatz aufzubauen. Das ganze wurde überhaupt erst möglich, da sich die Firma bereits im Vorfeld engagiert und die Anschaffung der Spielgeräte finanziert hat. „Wir sind sehr froh, dass es uns Baringa Partners ermöglicht hat, unseren Spielplatz zu erneuern und um ein besonderes Highlight zu ergänzen“, zeigte sich der Leiter des Karlsheims Sebastian Frei, erfreut über die Aktivitäten auf dem Außengelände der Jugendbegegnungsstätte. Als Highlight wurde nämlich, neben einem Motorik Parcours, eine rund 30m lange Seilrutsche auf dem Spielplatz aufgebaut. „Wir haben schon länger überlegt, wie wir den Spielplatz aufwerten können,“ so Frei weiter. „Umso erfreuter waren wir, als sich diese Möglichkeit ergeben hat. Besonders danken möchte ich daher den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Baringa Partners, die sich für den Spielplatz eingesetzt und mit Hand angelegt haben.“

Ganz ohne professionelle Hilfe und weitere Unterstützung war der Aufbau dann aber nicht möglich. So haben die Caritas Werkstätten aus Montabaur und die Freunde und Förderer des Karlsheims e. V. das Projekt begleitet.

Noch sind ein paar Restarbeiten zu erledigen. Ab Anfang Juni steht dann der neue Spielplatz den Gästen des Karlsheims zur Verfügung.

 

 

Direktkontakt

Jugendbegegnungstätte Karlsheim
56412 Kirchähr
Telefon 0 64 39 - 70 23
Telefax 0 64 39 - 70 16
Mail: jugendhaus(at)karlsheim.bistumlimburg.de